Anwendungsorientiertes Wissensmanagement: Ansätze und by Manfred Bornemann, Martin Sammer

By Manfred Bornemann, Martin Sammer

Organisationen sind zunehmend gefordert, ihre Lernfähigkeit zu erhöhen, um schnell und flexibel auf die Veränderungen von Märkten und Technologien zu reagieren. Dazu muss das individuelle Wissen aller Mitarbeiter für die Wertschöpfungsprozesse verfügbar gemacht werden. Wissensmanagement befasst sich mit der Gestaltung von Rahmenbedingungen, um den Erfolgsfaktor Wissen bestmöglich für die supplier nutzen zu können.

Der vorliegende Sammelband präsentiert intestine nachvollziehbare Darstellungen der theoretischen Konzepte zum Thema Wissensmanagement und ihrer Umsetzung im betrieblichen und institutionellen Zusammenhang. Er setzt sich mit konkreten Problemen auseinander, z.B. der Verknüpfung von Wissensbilanzen mit der Personalentwicklung und den Kooperationsnetzwerken eines Unternehmens im Kontext von Wissen. Im Vordergrund steht dabei die Perspektive von Experten, die sowohl im theoretischen Unterbau als auch im praktischen Überbau von Wissensmanagement Kompetenz bewiesen haben.

Show description

Read Online or Download Anwendungsorientiertes Wissensmanagement: Ansätze und Fallstudien aus der betrieblichen und der universitären Praxis PDF

Similar management science books

Organizational Theory

This loose publication introduces the reader to different theories inside box of association in addition to to the different sorts of companies buildings that are most typically used.

The Portable MBA in Finance and Accounting

Uninterested in analyzing finance books which are mild on aspect? Then glance no extra. i realized whereas considering this overview that the dirt jacket reads: ". .. whether you haven't any past heritage in finance and accounting you are going to fast how you can. .. comprehend and use monetary derivatives. .. function a director of an organization.

The Power of Management Innovation: 24 Keys for Accelerating Profitability and Growth (Mighty Managers Series)

The world’s so much ecocnomic businesses percentage issues in universal: caliber of administration and administration capital. Combining management ardour for developing development and profitability (quality of administration) and the powerful deployment of assets for accelerating development (management capital) is the formulation for thriving within the twenty first century.

Unternehmen und Behörden in der Konfliktsituation Umweltschutz: Spieltheoretische und empirische Analyse für die Bundesrepublik Deutschland

Die Umweltökonomie geht in ihren Analysen in der Regel davon aus, dass Unternehmer die gesetzlich fixierten umweltpolitischen Rahmenbedingungen als Restriktion ihrer Handlungsalternativen akzeptieren. Sven Hering hebt diese Annahme auf und analysiert mit Hilfe der Spieltheorie die dadurch ins Blickfeld rückende Konfliktsituation zwischen Unternehmen und Umweltschutzbehörden beim Umweltnormenvollzug.

Extra resources for Anwendungsorientiertes Wissensmanagement: Ansätze und Fallstudien aus der betrieblichen und der universitären Praxis

Sample text

Von den Vertretern der "Efficient Market Hypothesis,,17 wird jede zusätzliche Information positiv aufgenommen - ja sogar mit dem Postulat der vollkommenen Märkte ohnehin unterstellt. Im Verhältnis dazu gibt es aus der Perspektive der strategischen Positionierung einer Organisation zahlreiche Gründe, die gegen die Veröffentlichung jeglicher Daten sprechen, die von Gesetzes wegen nicht unbedingt vorgeschrieben sind. 15 16 17 Vgl. Kaplan/Norton (1996) Vgl. a. (2001) Vgl. Malkiel (1987) WISSENSMANAGEMENT 15 Das nächste Spannungsfeld betrifft den Zeithorizont.

Die vorhandenen mentalen Modelle, Denk- und Handlungsmuster bilden die Basis für die Interaktion mit dem Kunden, mit Lieferanten oder Partnern und somit die Grundlage für gegenseitige Kommunikation. Das Phänomen, wie Gruppen von Personen auf Grundlage eines ähnlichen Erfahrungshintergrundes und damit ähnlicher Denk- und Handlungsmuster eine Basis für Kommunikation und Wissens- HINTERHUBER / RENZL 30 austausch entwickelten, wurde im Rahmen der Communities of Practice beobachtef und wird im nächsten Abschnitt kurz thematisiert.

Vgl. dazu Luhmann (1999), S_ 47ft. In Anlehnung an Sammer (2001), Abb. 2, S_ 16 WISSENSMANAGEMENT 17 Für den Aufbau eines Wissensmanagement-Systems ist es notwendig, die für das betrachtete Unternehmen relevanten Gestaltungsfelder zu identifizieren. Ein systematischer Zugang für eine Analyse eines Unternehmens aus der Wissensperspektive liefert ein Wissensmanagement-Assessment. 20 Dabei werden die 16 Maß nahmenfelder in Bezug auf Zielkriterien, welche die Erwartungen der Stake holder widerspiegeln, bewertet.

Download PDF sample

Rated 4.61 of 5 – based on 42 votes