Aktien richtig bewerten: Theoretische Grundlagen praktisch by Peter Thilo Hasler

By Peter Thilo Hasler

Der Band liefert eine Übersicht über alle in der Kapitalmarktpraxis gängigen Verfahren zur Bewertung börsennotierter Unternehmen: von Diskontierungsmodellen bis zu marktorientierten Multiplikator-Verfahren, in denen Aktien relativ zu anderen Unternehmen einer Branche bewertet werden. Anhand von Übungsbeispielen können Leser ihr erworbenes Fachwissen erproben. Sie werden befähigt, Anlageentscheidungen zu treffen, die auf einer eigenen Unternehmensbewertung basieren und somit unabhängig von den Einflüssen Dritter sind.

Show description

Read or Download Aktien richtig bewerten: Theoretische Grundlagen praktisch erklärt PDF

Best management science books

Organizational Theory

This unfastened ebook introduces the reader to the several theories inside box of association in addition to to the differing kinds of organisations constructions that are most typically used.

The Portable MBA in Finance and Accounting

Uninterested in analyzing finance books which are mild on element? Then glance no extra. i spotted whereas pondering this evaluate that the dirt jacket reads: ". .. no matter if you haven't any past historical past in finance and accounting you will fast how you can. .. comprehend and use monetary derivatives. .. function a director of a company.

The Power of Management Innovation: 24 Keys for Accelerating Profitability and Growth (Mighty Managers Series)

The world’s so much ecocnomic businesses percentage issues in universal: caliber of administration and administration capital. Combining management ardour for growing progress and profitability (quality of administration) and the potent deployment of assets for accelerating progress (management capital) is the formulation for thriving within the twenty first century.

Unternehmen und Behörden in der Konfliktsituation Umweltschutz: Spieltheoretische und empirische Analyse für die Bundesrepublik Deutschland

Die Umweltökonomie geht in ihren Analysen in der Regel davon aus, dass Unternehmer die gesetzlich fixierten umweltpolitischen Rahmenbedingungen als Restriktion ihrer Handlungsalternativen akzeptieren. Sven Hering hebt diese Annahme auf und analysiert mit Hilfe der Spieltheorie die dadurch ins Blickfeld rückende Konfliktsituation zwischen Unternehmen und Umweltschutzbehörden beim Umweltnormenvollzug.

Additional resources for Aktien richtig bewerten: Theoretische Grundlagen praktisch erklärt

Example text

Sind Finanzberichte nicht transparent oder ist der zeitliche Abstand zwischen zwei Veröffentlichungsterminen zu groß, erschwert dies die Unternehmensanalyse beträchtlich. Wie später gezeigt wird, ist der Wert eines Unternehmens abhängig davon, in welchem Umfang es investiert und wie profitabel diese Investitionen sind. Wenn ein Unternehmen diese Angaben durch eine unregelmäßige oder intransparente Berichterstattung verschleiert, kann keiner der beiden Inputfaktoren adäquat 28 1â•… Grundlagen der Bewertung börsennotierter Unternehmen 300 Daimler 250 200 DaimlerChrysler Daimler-Benz 150 100 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 0 1979 1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989 1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999 50 Abb.

1979) oder Westen et€al. (2004). Vgl. Bodie et€al. (2008). 48╇ Vgl. Shiller (1987). 46╇ 47╇ 24 1â•… Grundlagen der Bewertung börsennotierter Unternehmen Wie meinte schon Dürrenmatt: Das Rationale am Menschen sind seine Einsichten, das Irrationale, dass er nicht danach handelt. 4 Ursachen für Bewertungsauf- oder -abschläge Dass es so etwas wie Bewertungsauf- oder -abschläge an der Börse gibt, mag in einer rationalen Welt der Zahlen überraschend sein. Doch sollte man immer im Hinterkopf behalten, dass Wachstum und Profitabilität von qualitativen, auch subjektiven Faktoren abhängig sind.

Das Endergebnis dieser Bottom-Up-Analyse ist eine integrierte Analyse der Gewinn- und Verlustrechnung, der Bilanz und der Kapitalflussrechnung17. Die Wahl des geeigneten Bewertungsverfahrens und die Ermittlung des Unternehmenswertes stellen das dritte und vierte Element der Unternehmensbewertung dar. Welches ist die richtige Bewertungsmethode? Können die Begriffe richtig und falsch oder gut und schlecht für die Unternehmensbewertung überhaupt angewendet werden? Die Antwort klingt, zumindest in Teilen, zynisch: Ob eine Unternehmensbewertung gut oder schlecht ist, richtet sich nach dem analytischen Sachverstand des Bewerters, ob sie dagegen richtig oder falsch ist, ausschließlich nach der Performance, die mit der Unternehmensbewertung erzielt werden kann.

Download PDF sample

Rated 4.78 of 5 – based on 5 votes